Impressum
Noemi
Frick
Vaduz, 1997
Noemi als drittes Kind der Familie Frick geboren. Sie lebt mit ihrer Familie in Balzers .
Im Alter von sieben Jahren wurde sie Querflötenschülerin von Hossein Samieian an der Liechtensteinischen Musikschule. Seit dem Jahr 2009 besucht Noemi zusätzlich den Klavierunterricht. In demselben Jahr wurde die junge Flötistin Aktivmitglied in der Harmoniemusik Balzers.
Mehrfach gewann Noemi bei den Musikwettbewerben der LMS erste Preise mit Auszeichnung als Solistin
und Kammermusikerin. An den schweizerischen Musikwettbewerben war die Flötistin auch schon sehr erfolgreich. So im Frühjahr 2010, wo sie am Finale des schweizerischen Jugendmusikwettbewerbes in Genf mit dem zweiten Rang ausgezeichnet wurde.
Am 9. Mai 2010 spielte Noemi das Podiumskonzert im Rathaussaal in Vaduz. Die Flötistin wurde für dieses Solokonzert "für ihre reizvolle Eigenkomposition und in Anerkennung ihres hoffnungsvollen Talents" ausgezeichnet. Die junge Musikerin ist an verschiedenen Veranstaltungen als Solistin oder Kammermusikerin zu sehen und zu hören. Mit Freude, Engagement und Herzblut ist Noemi von der Musik angetan , die sie in die Welt des musikalischen Zaubers eintauchen lässt.

Stand: 2010
Zurück
Förderungs - Kategorien
Geförderte Personen - Aktuell
Einzelstipendien - Aktuell
Teilnahme an den Konzerten - Aktuell
Teilnahme an den Meisterkursen / der Akademie - Aktuell
Ausleihe von Instrumenten - Aktuell
Prämierungen
Geförderte Personen - ALLE (Aktuelle und in der Vergangenheit)

Eigene Projekte
Benefizkonzert Hände für Kinder 2016
Archiv
Aktuelles
22.11.2010
Presseberichte - Ma hilft 2011
13.11.2010
Gründung der Internationalen Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein